Kaufen oder Selbermachen? – Fehlversuch: DIY Spülmaschinenpulver

spuelmaschine-tab-diy-gruenhinterdenohren

Hey ho ihr Lieben,

nach langer Abstinenz geloben wir Besserung. Gerade sitzen wir an Ernas Esstisch und bereiten fleißig neue Artikel vor. Bei mir geht es heute um ein DIY. Besser gesagt, es geht darum, dass ihr nicht auf Biegen und Brechen alles selbst machen müsst. Man kann manche Sachen auch einfach in der Drogerie kaufen.

Mein aktuelles Beispiel dafür: Spülmaschinentabs. Während einer Internetrecherche bin ich auf eine Anleitung für ein selbstgemischtes Pulver gestoßen. Ich war total begeistert und hab gleich alles gekauft und zusammengemischt. Funktioniert hat es aber leider so gar nicht und ich bin wieder auf die Ökotabs der DM-Hausmarke umgestiegen.

Nach diesem Fehlversuch habe ich mir Gedanken zum Thema selbstgemachte Putzmittel und Haushaltsprodukte gemacht und ich habe mich dazu entschieden, vorerst nichts Neues mehr in diesem Bereich auszutesten.

Ich bin immer noch sehr zufrieden mit meinem selbstgemachten Allzweckreiniger, auch Kastanien als Waschmittel sind super. Da ich als Frau im 21. Jahrhundert jedoch besseres zu tun habe, als mich ständig mit Putzmittel und Co. zu beschäftigen, bin ich inzwischen bei meiner Putzroutine angekommen und werde auch dabei bleiben.

Wie steht ihr denn zu diesem Thema? Macht ihr viel selbst oder kauft ihr in der Drogerie. Und wenn ihr kauft, achtet ihr dann auf Ökosiegel, Inhaltsstoffe, Verpackung etc.? Ich habe für mich entschieden, dass es ok, ist manche Mittelchen zu kaufen.

Bis zum nächsten Mal, eure Susi.

 

3 Antworten auf “Kaufen oder Selbermachen? – Fehlversuch: DIY Spülmaschinenpulver”

  1. Es kommt wohl auch auf Zeit und finanzielle Mittel an, welchen Weg ich gehe. Wenn ich voll arbeite, fehlt mir die Zeit und manchmal auch die Lust, mich mit Spülmittelherstellung o.ä. zu beschäftigen. Das Geld für die Mittel habe ich dann ja auch, während jemand, der arbeitslos ist und Zeit hat, dieses Geld sparen kann.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s